Auf dem Foto fehlen Reinhard Eckardt und Friedrich Schäfer

 

ödp / Zukunft.Gemeinsam.

Die Wahlperiode 2014-2020 des Gemeinderates endet in wenigen Monaten und mit den Neuwahlen im März 2020 wird die Zielsetzung in der Kommunalpolitik neu ausgerichtet. Bürgermeister Harald Kempe wird nicht mehr zur Wahl stehen und die politische Situation wird sich verändern.

Die im Gemeinderat vertretenen Parteien ringen nun um Kandidaten und versuchen politisch Gleichgesinnte hinter sich zu scharen, so auch die ödp-Fraktion.

Die ödp-Fraktion ist überzeugt, dass die erfolgreiche Politik in Emskirchen unbedingt fortgeführt werden muss. Insbesondere in den Bereichen Soziales und Energie darf kein Bruch entstehen. Leuchtturmprojekte wie Mehrgenerationenhaus, Bahnhof, Bürgerhalle, die vorbildlichen Maßnahmen bei der Einsparung von Energie in öffentlichen Gebäuden und die Erzeugung regenerativer Energie müssen eine Fortführung finden.

Die ödp-Fraktion ist der Meinung, dass diese Ziele auch in Zukunft nur gemeinsam, ohne parteipolitische Befindlichkeiten zu bewältigen sind. Die Kommunalpolitiker müssen überparteilich, gemein(de)wohlorientiert und nur ihrem eigenen Gewissen verpflichtet handeln können, ohne den Einfluss der Bundesparteien. Um auch weiterhin unabhängig zu agieren, hat der Ortsverband ödp beschlossen, sich für eine gemeinsame Liste zu öffnen.

Die neue Wählergruppe „Zukunft.Gemeinsam.“ besteht aus Menschen, welche die ökologische Fahne in Emskirchen weiter hochhalten wollen. In ihr werden Emskirchener Bürger vertreten sein, die ohne Parteibindung zukunftsweisende Ziele für Emskirchen verfolgen.

Zur Gemeinderatswahl wird die gemeinsame Liste „ödp/Zukunft.Gemeinsam.“ antreten, um eine bestmögliche zukunfts- und umweltorientierte Politik in Emskirchen umzusetzen. 

Wir werden Sie in den nächsten Monaten noch umfassend über die Ziele und Ausrichtung unserer gemeinsamen Liste informieren.

Falls Sie die Chance nutzen möchten, selbst und aktiv die Zukunft Emskirchens mitzugestalten, sind Sie herzlich dazu eingeladen. Unser bereits jetzt gut besetztes Kandidatenteam würde sich über eine weitere Verstärkung freuen. Wir sind bemüht, möglichst viele Interessengruppen im Gemeindrat zu vertreten. Dazu gehört neben einer ausgewogenen Lebenserfahrung die Vertretung der Ortsteile und/oder BerufsgruppenvertreterInnen.

 

Bei Bedarf können Sie persönlichen Kontakt aufnehmen mit:

 ödp, Ortsverband Emskirchen:                     Wählergruppe „Zukunft.Gemeinsam.“:

Johannes Maibom Tel: 0172 1088684,            Fabian Kempe Tel: 0176 45543983    

E Mail:  InfoReuthwind.de                        E Mail: fabian.kempezukunft-gemeinsam.org

 

 

Die ÖDP Emskirchen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen